DO 17.5.18, 19.00 Uhr: Beissen und Schlagen im Kleinkindalter

2. April 2018 | Eingetragen bei: Angebot, Anmelden, Kinder | 0

Kind im Mittelpunkt 2018

Referat von Dr. med Sepp Holtz

Kinder- und Jugendarzt FMH

Ihr Kind wurde schon von anderen Kindern gebissen? Oder Sie mussten auf dem Spielplatz mitansehen, wie Ihr Kind ein anderes beisst oder schlägt? Sie fragen sich, wie Sie mit dieser Situation umgehen sollen, machen sich Sorgen, sind ratlos oder vielleicht auch wütend? Dr. med. Sepp Holtz, Kinder- und Jugendarzt FMH mit Schwerpunkt Entwicklungspädiatrie, zeigt besorgten und interessierten Eltern auf, was die Beweggründe eines solchen Verhaltens sein können und wie Sie als Bezugsperson darauf reagieren können.

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19.00 – 20.30 Uhr Referat und Diskussion – anschliessend Apéro

Ort: Kirchgemeindesaal Reformierte Kirche Zürich-Friesenberg

 

Kind im Mittelpunkt ist ein Projekt der reformierten Kirche Zürich-Friesenberg in Kooperation mit:

  • Spielgruppe Regenbogen www.sg-regenbogen.ch
  • Spielgruppe Friesi www.spielgruppe-friesenberg.ch
  • Waldspielgruppe Huetlizwerg, www.huetlizwerg.ch
  • Familienzentrum Friesenberg, www.fzaf.ch

Wir freuen uns auf Ihre Meinung/Anregungen/Kritik: hc.ni1524694210weulb1524694210@tknu1524694210plett1524694210immid1524694210nik1524694210 – Telefon 077 432 11 80

Katharina Domenig, Beatrice Lusti, Babette Meier, Edwina Gurtner, Samantha Brawand, Elena Lopez und Pfr. Christoph Walser

 

Kind im Mittelpunkt 2018 Flyer

 

Weitere geplante Themenabende 2018

4. Oktober:

Abendrituale: Prof. Dr. Christoph Morgenthaler, Theologe (www.praktischetheologie.unibe.ch)

8. November:

Vater werden – Vater sein:  Egon Garstick, Psychoanalytiker (www.muetterhilfe.ch)

 

Kosten: Einzeln: Fr. 10.00, Paare: Fr. 15.00, Abendkasse