Das Portal ref.ch berichtet über unser «Stelleninserat»

2. März 2015 | Eingetragen bei: Information | 0

IMG_3382-784x441

Die Titelseite unserer aktuellen Ausgabe des «reformiert.lokal» stösst auf Interesse. Das Online-Portal ref.ch berichtet:

«Die reformierte Kirche Zürich-Friesenberg geht ungewohnte Wege, um mehr Leute in die Kirche zu bringen: Sie hat in der Gemeindezeitung ein fiktives Stelleninserat für Gottesdienstbesucher publiziert. Die Reaktionen sind positiv.»

Im Bericht sagt Kirchenpflegepräsident Hanspeter Haupt: «Die Idee ist von mir. Wir haben sie in der Kirchenpflege diskutiert, und sie wurde mehrheitlich für gut befunden.»

Reaktionen gibt es auch zum Post auf Facebook.

Das «Stelleninserat» ansehen im «reformiert.lokal» als PDF.

Am Freitag, 6. März, erschien auch in der Zeitschrift «Reformierte Presse» ein Artikel über das Stelleninserat. Und in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) nahm ein Journalist unser Inserat zum Anlass, in einer Glosse darüber nachzudenken, wie ein Stelleninserat aussähe, in dem eine Zeitung nach Abonnenten sucht. Link zur NZZ-Glosse.