Kirche im Wandel: Abstimmung vom 28. September 2014

17. September 2014 | Eingetragen bei: Information | 0

441ae220aaDeutliche Mehrheit für eine Kirchgemeinde auf Stadtgebiet

In der Urnenabstimmung über die künftige Struktur der Reformierten Kirche Zürich haben die Kirchgemeinden in der Abstimmung vom 28. September 2014 beide Modelle gutgeheissen und bei der Stichfrage mit 32 zu 2 überaus deutlich für Modell 1, das heisst für eine Kirchgemeinde auf Stadtgebiet gestimmt.

In unserer Kirchgemeinde Friesenberg stimmten 453 Personen für Modell 1 und 249 Personen für Modell 2.

Die Umsetzung der Reform wird nun zügig und umsichtig geplant. Der Zeitplan für die Umsetzung ist ambitiös: Ab 2019 soll bereits in der neuen Struktur gearbeitet werden. Auf einen breit abgestützten Dialogprozess wird grossen Wert gelegt.

Weitere Informationen zur Abstimmung finden sich unter www.kirchenreform-zh.ch.