Pikantes Adventsgeschenk

4. Dezember 2017 | Eingetragen bei: Angebot | 0

Pikante Orangenkonfitüre für 4 Gläser von je ca. 1,5 dl

2 Orangen

5–6 Orangen (ca. 1 kg), ausgepresst ergibt ca. 5 dl Saft

1 roter Peperoncino entkernt, in Ringen

300 g Gelierzucker

 

Zubereitung

  1. Von den Orangen Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden.

Fruchtfilets (Schnitze) mit einem scharfen Messer zwischen den weissen Häutchen herausschneiden.

  1. Orangensaft, Orangenfilets und Peperoncino in eine Pfanne geben, die Hälfte des Gelierzuckers

beigeben, unter Rühren aufkochen, ca. 2 Min. sprudelnd kochen. Restlichen Gelierzucker unter Rühren beigeben, ca. 2 Min. weiterkochen, evtl. Schaum abschöpfen (Gelierprobe).

 

Konfitüre siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen, sofort verschliessen. Gläser mit Schraubdeckel kurz auf den Kopf stellen, auf isolierender Unterlage auskühlen.

 

Haltbarkeit: kühl und dunkel ca. 12 Monate. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren, Konfitüre rasch konsumieren.

Viel Freude beim Zubereiten und en Guete!

Peter Lattmann